Für Menschen mit Autoimmunerkrankungen

Hol dir jetzt das kostenlose Autoimmunhilfe Power Paket samt „Handbuch: Nähr- und Vitalstoffe“, Rabattcodes für Supplemente und vielem mehr:

Zum Power Paket

Wurzelgemüsepommes mit Garnelen

Was einem unter dem Autoimmunprotokoll manchmal wirklich fehlt, ist etwas, das so richtig schön im Mund knuspert. Die Wurzelgemüsepommes sind jedoch ein wahres Highlight!
Weiterlesen

Französische Fischsuppe

Fisch enthält viel DHA und EPA, zudem ist Protein aus Fisch und Meeresfrüchten besonders leicht verdaulich und hilft damit dabei dem Körper ausreichend Protein zur…
Weiterlesen

Fischstäbchen mit Gurkensalat

Fischstäbchen und Gurkensalat sind 2 Dinge, die sehr beliebt bei Kindern sind. Selbstgemacht ist es auch noch gesund!
Weiterlesen

Nur bis zum 30.04.2017

10 € Rabatt auf deine Supplementa-Bestellung

Ab 50 € Warenwert ist deine Bestellung transportkostenfrei und du bekommst noch einmal zusätzlich 10 € Rabatt. Nicht wundern, die 10 € Rabatt tauchen nicht im Onlineshop auf. Sie werden erst bei der Rechnung abgezogen, die dich per Post erreicht.

Unsere Webinare

Aus dem Hause Autoimmunhilfe

Detox bei Autoimmunerkrankungen

Ernährung bei Autoimmunerkrankungen

Über uns

Benjamin Michels
Benjamin Michels

Experte und Versuchskaninchen für neue Kurse und Produkte

Simone Koch
Simone Koch

Expertin im Bereich der Autoimmunerkrankungen

Eine Autoimmunerkrankung wie Hashimoto-Thyreoiditis, eine Schilddrüsenunterfunktion, eine Schilddrüsenüberfunktion oder eine Nebennierenschwäche kann das Leben stark zum Negativen beeinflussen und den Alltag zu einer Herausforderung werden lassen.

Wir, das Team der Autoimmunhilfe, haben uns zum Ziel gesetzt, Hilfestellungen für Menschen mit einer Autoimmunerkrankung zu bieten. Dabei haben wir tatsächlich die Brille der Betroffenen auf, denn in unserem Team befinden sich Mitglieder, die selbst an einer Autoimmunerkrankung leiden: Wir wissen daher, wie das Autoimmunprotokoll aussieht und wie man es umsetzt. Genauso wissen wir, wie Paleo funktioniert und warum diese Form der Ernährung besonders bei Patienten, die von Hashimoto-Thyreoiditis betroffenen sind, gut hilft.

Um dich bestmöglich in deinem täglichen Leben mit zum Beispiel Hashimoto, einer Nebennierenschwäche, einer Schilddrüsenunter- oder einer Schilddrüsenüberfunktion zu unterstützen, informieren wir dich über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und bieten dir unterschiedliche Praxistipps. So findest du im Blog Hilfestellungen zu Hashimoto und Darmerkrankungen .

Gleichzeitig veröffentlichen wir ständig neue Rezepte für Menschen mit Autoimmunerkrankungen – viele davon nach Autoimmunprotokoll (AIP). Das Team der Autoimmunhilfe ist der Meinung, dass Autoimmunerkrankungen besonders durch die Ernährung erträglicher werden können. Dein Immunsystem richtet sich gegen deinen Körper. Wir helfen dir, damit dein Immunsystem wieder ein kleines bisschen mehr für dich arbeitet.

Eine weitere Hilfestellung für deinen Alltag mit einer Autoimmunerkrankung stellt unser Onlineshop dar. Hier haben wir viele Lebensmittel für die tägliche Ernährung zusammengetragen. Wir wissen um die Herausforderung, die eine gute Ernährung bei zum Beispiel einer Schilddrüsenunterfunktion oder einer Nebennierenschwäche mit sich bringt – die richtigen Lebensmittel sind häufig nur schwer zu entdecken. In unserem Onlineshop für Menschen mit Autoimmunerkrankungen haben wir mit viel Aufwand, Recherche und Geduld nicht nur eine spannende Sammlung an Produkten zusammengestellt, häufig geben wir auch Tipps, wie die Produkte im Alltag verwendet werden können. Und wir sind uns sicher: unser Shop wird weiter wachsen – mit Produkten, die deinen Alltag erleichtern können …

Aus vielen Gesprächen mit Betroffen wissen wir, dass die meisten unserer Leser unter eine Vielzahl von Symptomen leiden, die einer oder mehreren Autoimmunerkrankungen gleichzeitig zuzuordnen sind. Das Schlimme ist, dass aber leider immer noch viele Ärzte nicht zu den richtigen Diagnosen kommen und die Auswirkungen anderen Krankheiten zuschreiben oder den Patienten gar das Gefühl geben, sich die Symptome einzubilden. Wir wissen, dass diese Symptome in einem Großteil der Fälle aber real sind – eines unserer Ziele ist daher auch, dass wir mit unserer Arbeit zur Aufklärung von Betroffenen und Ärzten beitragen möchten.

Ein weiterer Baustein in der Unterstützung unserer Leser sind die Webinare, die wir regelmäßig halten. Hierbei werden die unterschiedlichen Erkrankungen, meist aus einer wissenschaftlichen Sicht heraus, betrachtet und erklärt. Zusätzlich versuchen wir, Hilfestellungen für den Alltag zu geben; wir zeigen die unterschiedlichsten Schnittstellen zum Alltag auf, zum Beispiel im Bereich der Ernährung oder beim Thema Schlaf. Weiterführend bieten wir dir Kurse an, wie du dein Leben mit einer Autoimmunerkrankung besser gestalten kannst.

Wir freuen uns immer, wenn du uns mit Ideen und Anregungen unterstützt. Du hast einen Arzt, den du empfehlen möchtest? Dann schreib uns. Du hast Rezepte, die du weitergeben möchtest? Dann schreibe uns! Du hast Fragen? Dann schreib uns!

Und vergiss nie: das Feld der Autoimmunerkrankung ist von Ärzten lange noch nicht umfänglich erschlossen worden. Noch können nicht alle Symptome den richtigen Erkrankungen zugeordnet werden. Auch Diabetes, Hashimoto, Morbus Crohn, Sklerosen, Lupus und viele andere Autoimmunerkrankungen sind erst nach und nach entdeckt worden. Wir möchten helfen, dass es mehr Verständnis für Autoimmunerkrankte gibt und du dich als betroffene Person besser unterstützt fühlst.